Arbeit & Humor

halbe-mieze2

Heute muss ich für die restlichen beiden Monate des Jahres 2016 noch einmal meine Flipchart-Workshops überarbeiten. Ein paar Mal bin ich nämlich noch im Einsatz dieses Jahr und das bedeutet, Feedback der bisherigen Workshops einarbeiten in die künftigen.  Und hier kommt der Tipp des Tages, liebe Leser:

Konzeption ist die halbe Miete. Egal, was Ihr plant oder vorhabt, legt Euch ein Konzept  zugrunde, das nach Euren eigenen Regeln funktioniert und dennoch offen bleibt, um Verbesserungen einzuarbeiten.

Das mache ich gerade und freue mich schon wie wild auf meine lieben Workshop-Teilnehmer, die bei mir “Flipchart – smart Art” gebucht haben. Und weil es gerade gut hierher passt, könnt Ihr gerne lesen, warum das waschatelier eigentlich waschatelier heißt. Zum Artikel geht es hier entlang >>

Ach ja, Tipp Nr. 2: Vergesst bei allem, was Ihr tut nicht den Humor. Humor ist eine ganz wichtige Sache und wird gerne mal vor lauter “Professionalität” vergessen.

So, in diesem Sinne verabschiede ich mich heute – diese Woche wird noch sehr spannend…mehr kann ich aber dazu nicht sagen, denn der Lieblingsmensch liest mit :).

Herzliche Herbstgrüße vor dem 3. Kaffee,

Heike aus dem [wa]schatelier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.