Ich kann

Ich kann keine Kriege beenden.

Ich kann auch keine Menschenleben retten.

Ich kann den Weltfrieden nicht herbeizaubern.

Aber einfach nichts tun und weiter darüber nachdenken, was ich in diesem Jahr an Weihnachten schenken könnte, während der Newsticker Bilder von blutenden Kindern in Aleppo schickt? Das kann ich auf gar keinen Fall.

In diesem Jahr möchte ich noch einmal etwas abgeben. Am liebsten an Ärzte ohne Grenzen, die v.a. auch im Einsatz in Aleppo täglich Menschen retten und die verletzten und traumatisierten Kinder versorgen. Darum habe ich mir überlegt, was ich kann:

Ich kann 10 big birds zur Verfügung stellen.

Ich kann eine Auktion ins Leben rufen.

Ich kann Getränke besorgen und Werbung machen.

Ich kann Euch bitten, die Aktion zu unterstützen.

Ich kann und werde das Geld zu 100% spenden.

Kommt am Sonntag, den 11.12.2016 zu meiner Vogelauktion “Charity Birds”. Alle 10 ausgestellten big birds werden versteigert, der Erlös geht zu 100 % an Ärzte ohne Grenzen. Wer keinen Vogel möchte, weil seine Sammlung schon komplett ist :-), der kann auch gerne einfach so etwas dazu geben.

Die Galerie Ruzicka in der Georgenstraße 142 stellt ihren Ausstellungsraum kostenfrei zur Verfügung. An dieser Stelle vielen Dank an Jolanda und Franz Ruzicka.

Für alle, die gerne etwas geben möchten, aber am 11.12. nicht dabei sein können, gibt es eine Online Spenden Aktion auf der Seite von Ärzte ohne Grenzen. Hier gehts lang >>

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir wieder gemeinsam etwas Geld zusammen bringen würden. So wie Anfang des Jahres schon einmal >>

img_7423

Ich kann keine Kriege beenden, aber ich kann darauf hoffen, dass Ihr am 11.12.2016 meine bescheidene Charity-Aktion unterstützt. Wir starten gemeinsam um 14 Uhr.

Bis dahin,

Eure Heike aus dem Vogelatelier

0 Antworten auf „Ich kann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.