Regenfäden

Regenfäden im Schnürchenregen,

den ganzen Tag

im Bett gelegen.

Sich kurz nur regen,

um dann verwegen,

Wein anzuregen,

der dabei hilft – ich kanns belegen –

die Beine besser 

hochzulegen.

In diesem Sinne: 

Slowing down

Eure Heike aus dem [wa]schatelier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.