Reinhard

Reinhard zieht ins waschatelier. Warum ich mich künftig über einen hübschen Kollegen freue…

[Kooperation]

Flipchart_01
Freewheelin` – von roomours

Eigentlich heißt Reinhard gar nicht Reinhard. Aber meine liebe Kollegin S. meinte auf meine Frage, wie der Hübsche wohl heißen könnte:

“Der passt so gut REIN in dein waschatelier, da muss er REINhard heißen!” Logisch.

Reinhard heißt ursprünglich Flipchart Freewhellin` und ist von der Firma roomours aus München. Die machen nämlich tiptop fancy Workshopmöbel, edel, schön und lebendig. Das Freewhelin` gibt es in vielen tollen Farben, ich hab mich für Weiß entschieden, weil man das Board dann – mit den passenden Stiften – auch als Whiteboard verwenden kann.

Da mein Workshopraum ja relativ klein ist, kommt mir sehr zugute, dass das Flipchart auf vier Rädern daherkommt und es sich somit beliebig stellen lässt. Die Beine sind aus Eichenholz und fügen sich prima in mein Office-Atelier-Farbkonzept.

roomours hat neben Flipcharts auch noch tolle Pinboards und diverse andere Workshopmöbel. Schaut doch mal vorbei, falls Ihr auf der Suche seid nach etwas ausgefallenerem Mobiliar.

Reinhard jedenfalls gefällts schon mal sehr gut bei mir, er ist nur etwas schüchtern und redet nicht viel. Aber das kann ja ich übernehmen. 🙂

Viele liebe Grüße aus dem neuen [wa]schatelier, das man übrigens künftig auch für eigene Workshops oder Offsite-Meetings buchen kann.

Eure Heike

5 comments
  1. Bei dieser tollen Begleitung kann es nie langweilig werden.

    1. So ist es 😉
      LG Heike

  2. “Reinhard” ist ja wirklich ein ganz Hübscher und so praktisch. Habe ihn schon persönlich kennengelernt!

    1. Bissl schüchtern isser noch 😉

  3. […] ist. Der Workshoptisch steht, die Stühle sind diese Woche auch gekommen und das Flipchart Reinhard ist auch eingezogen. Der alte Schreibtisch von A. ist eine wahre Zierde und wird für Collagen mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.