Ein Schritt zurück – ein Schritt nach vorn

Wir sind seit einer Woche aus dem Urlaub zurück, und ich tauche langsam wieder aus meiner Sommerpause hoch. Stecke meine Nase an die Luft, in den Trubel und in die Planung neuer Projekte. Ich hätte dieses Jahr noch mehr Zeit gebraucht, um Kraft zu tanken. Aber diesen Gedanken will ich vor all jenen, die in

Auftauchen zwei

Der Urlaub ist rum - offiziell. Die letzten Schulferientage perlen aber noch wie kühler Prosecco. Und die warmen angezählten Sommerabende zirpen sich ausdauernd mit den Grillen durch die mondhellen Nächte. Ich zirpe noch ein bisschen mit und tauche langsam auf. Ich stecke die Nase in den Arbeitstag und bin gleich voll dabei. Heute war so

Auftauchen

Nach einem unendlich langen Winterschlaf, der mehr und mehr einem einzigen Frühlingsspaziergang glich, tauchte ich heute wieder aus den Tiefen des Urlaubs auf. Nach den freien Tagen stapelt es sich. Anfragen, Unerledigtes, Angebote schreiben, Verlagsarbeit, Kursplanung (mit der ich ehrlich gesagt immer etwas hinterher hinke), Steuerberater, Abrechnung... Na ja, ich bin also wieder da und