Flow und Reflektion

Der Tag beginnt früh. Kiste packen, Akku laden, schnell noch ein Kaffee und dann los. Um 9 Uhr bin ich am Samstag im waschatelier, Gabrielle singt mir meinen Morgensong und ich richte die Malplätze her. Draußen graut es - na, wo ist sie denn nun, die Sonne? Pünktlich um kurz vor 10 klingelt es im