Mutmacher

Heute ist es also soweit. Ich stehe morgens schon in den Startlöchern, die Vögel zwitschern in der einen Kiste, der Prosecco perlt in der anderen. Ich bin so gespannt, wer kommt, ob jemand kommt und natürlich auch wieviele Besucher ich erwarten darf. Leider haben im Vorfeld schon viele abgesagt. Weihnachtszeit eben... Doch eine whatsapp erreicht

Sommerpause

Also, noch ist es nicht ganz so weit, aber die Vögelei hat jetzt erst mal ein Ende. Ähm, also ich meine, die big birds verlassen nun ihre Nester und fliegen zu neuen Besitzern. Die Farbflaschen, Kreiden und Stifte lege ich erst einmal zur Seite. Jedenfalls, sofern es das Federvieh betrifft. Sobald die Ausstellung komplett aufgelöst

Das Huhn in der Tasche

Warum man manchmal etwas länger nachdenken sollte bevor man eine Antwort gibt und wieso ein "ja" Überraschungen bescheren kann. Neulich fahre ich mal wieder Bus und denke so darüber nach, dass mir ja ständig Vögel über den "Weg laufen". Neulich ja zum Beispiel der Mann mit der Krähe auf dem Kopf... Ich sitze also so

Die Temptations

Sie klopfen an die Scheibe. Sie sind zu zweit. Sie sind schräg. Kaum habe ich das Fenster geöffnet, legen die beiden eine flotte Sohle auf Parkett. Sie singen von Verführung und Hingabe, von Picknick am See, Sommer mit viel Himmel und vom Zauber heißer Vollmondnächte. "Wir sind die Temptations!", stellen sie sich vor. "Eh klar",