Zeichnen als Kulturtechnik

Ich freu mich sehr, dass ich im Podcast "Satzzeichen" der Hanns-Seidel-Stiftung zu Gast sein durfte. Es ging natürlich um Graphic Recording, um das Zeichnen als Kulturtechnik  und natürlich um die Frage, warum es klug ist, sich bei der Illustratoren Organisation e.V. als Mitglied anzumelden. Das ganze Interview (mit kleinen Verhasplern) findet Ihr hier https://www.hss.de/themen/medien/ Und

Freundliche Worte

Vor Kurzem habe ich auf Instagram eine kleine Bilderserie gestartet. Unter dem Motto "freundliche Worte" entstanden so Ideen, wie man anderen Menschen - gerade in dieser Zeit -  eine kleine verbale Freude machen könnte. Diese Bilder möchte ich nun auch mit Euch -  meinen treuen Bloglesern teilen. Vielleicht ist ja eine Idee für Euch dabei,

Packpapier 2019

Das Jahr beginnt mit Packpapier und ich freue mich sehr, dass ich als Dozentin am Museum für konkrete Kunst in Ingolstadt den diesjährigen DIYnstag im Januar mit einläuten darf. Weitere Programmpunkte findet Ihr hier: LAY_MKK_sonntag_dienstag_flyer_3_2018_V4a   Ach ja und...happy new Year, Eure Heike aus dem [wa]schatelier

voll rein

Ich bin hin und hergerissen. Farbe liebe ich, schwarz-weiß sieht edel aus, Acrylfarbe lässt sich so schön verstreichen, Fineliner fließt beinahe von selbst über das Papier. Es gibt tausend Möglichkeiten, alles vom Herzen auf's Papier oder die Leinwand zu bringen. Das letzte Wochenende im Allgäu hat mich derart inspiriert, mein Lieblingsherbst hat mich mußenhaft geküsst

Neues Büro

Klar, braucht man irgendwann - ein neues Büro. Da kommt mir das hier doch gerade gelegen. Gut, der Lüster an der Decke ist Geschmackssache, aber manchmal muss man eben auch ein Statement setzen. Der rote Teppich war - wie sollte es auch anders sein - für mich ausgerollt worden. Und der Blick hinüber in den