Termine, Termine

Hallo Ihr Lieben Kreativen da draußen, heute möchte ich euch gerne ein paar Termine rund um Visualisierung & Co mit auf den Weg geben, diesmal auch ganz sicher für jeden was dabei. Jetzt also der Reihe nach: Impulsvortrag zu Visual Thinking bei der New Work Women Night Am 26.3.2020 könnt Ihr dabei sein, wenn die

Kreativ im waschatelier

Manchmal werde ich von Freunden gefragt, ob ich denn das waschatelier noch hätte. Sie spielen dann auf das physische Atelier in Trudering an, aus dem ich ja ausgezogen bin. Das waschatelier ist ja viel mehr. So etwas wie meine Marke, mein Künstlername, wenn man so will, denn Heike Haas gibt es wie Sand am Meer. Also,

Die Frau Haas redet…

...ja gerne. Diesmal über "Sketchnotes im daily business" am 16.7. um 19 Uhr für MUSO - das Netzwerk Münchner Unternehmerinnen Süd-Ost. Die Anmeldung ist kostenfrei und erwünscht, da die Plätze limitiert sind. Wie kannst du Sketchnotes in deine tägliche Arbeit einbinden, wie helfen dir Visualisierungen bei Projekten oder um Prozesse zu verdeutlichen? Das alles erfährst

Frauen, die visualisieren…

Schaut doch mal bei Katharina Bluhm vorbei. Die hat mich für ihren Blog "Frauen, die visualisieren" interviewt und meine Antworten in tolle Sketchnotes verwandelt. Hier geht´ s zum Blog https://katharinabluhm.de/frauen-die-visualisieren-heike-haas-vom-waschatelier/ Eure Heike aus dem [wa]schatelier

Falten

Gestern also los nach Ingolstadt. Das Museum für konkrete Kunst ist mein Ziel, denn dort bin ich an diesem Abend beim DIYnstag als Dozentin mit von der Partie. Unter dem Titel "Winterzweige" gibt es ein paar kreative Stunden mit der Häsin. Kurzer Blick in den Rückspiegel. Falten kommen immer in Schüben, das habe ich irgendwo